Neue Nasenbärenanlage eröffnet

Nasenbären

Nachwuchs bei den Stachelschweinen und Weißbüscheläffchen

(Pressemeldung vom 14.10.2010)

Am Samstag wurde die neue Weißrüsselbären-Anlage eröffnet. Unsere vier älteren Damen haben sich gleich daran gemacht das 400m² große Freigehege zu erkunden. Es gibt hier viele Möglichkeiten zum Klettern und auch einen Wasserfall, aber auch für die Besucher ist es nun einfacher Kontakt zu den kleinen Nasenbären zu bekommen. Das Gehege wurde sehr offen gebaut und ist Dank des neuen Weges gut einsehbar. Auch kann man jetzt das Heim der Lisztäffchen von beiden Seiten sehen. Doch damit nicht genug, es geht gleich weiter mit dem Bauen im Zoo. Als nächstes beginnen wir mit einer größeren Katta – Anlage. Doch auch unsere Tiere helfen fleißig mit den Zoo zu vergrößern. Wir haben Nachwuchs bei den Weißbüscheläffchen und bei den Stachelschweinen. Während es bei den Äffchen üblich ist, dass die gesamte Familie bei der Aufzucht hilft, ist es bei den Stachelschweinen so dass wir die Kleinen erstmal mit ihrer Mutter im Stall lassen müssen. So sind sie vor zu neugierigen Artgenossen geschützt, bis sie etwas größer sind. Also schau nach ob du die kleinen Äffchen entdeckst und schleiche dich zu den Stachelschweinchen.

Weitere Fotos von der neuen Nasenbärenanlage sehen Sie hier:

img_4000klein

img_4002klein

img_3999klein

img_3997klein